Zum Inhalt
Neues aus der Fakultät

Archiv 2013

Zu­las­sungs­be­schrän­kun­gen für das Win­ter­se­mes­ter 2013/14

Zum Win­ter­se­mes­ter 2013/14 gibt es einen NC (Numerus Clausus) auf die Bachelor-Studiengänge Chemie und Chemische Biologie sowie auf das Lehramts-Studium. Hintergrund für die Zulassungsbeschränkung auf die 1-Fach-Studiengänge Chemie und Chemische Biologie ist, dass Plätze für Laborpraktika nur in begrenzter Zahl zur Verfügung stehen. Für das Lehramt wurde der NC eingeführt, um gute Studienbedingungen in den Lehrveranstaltungen der Bildungswissenschaften, die alle Lehramts-Studierenden belegen müssen, zu sichern.

Für die Studiengänge mit Zulassungsbeschränkung müssen Sie sich bis zum 15.7. bewerben.

Informationen zu Bewerbung und Einschreibung

 

Note für den NC

Wenn mehr Bewerber erwartet werden, als Studienplätze für einen Studiengang zur Verfügung stehen, wird eine Zulassungsbeschränkung in Form des NC beantragt. Die Note für die Zulassung zu den einzelnen Fächern wird erst im Verlauf des Bewerbungsverfahrens von der Hochschule festgelegt und zwar aufgrund der Anzahl an Studienplätzen und Bewerbungen. Der NC spiegelt dabei die Abiturdurchschnittsnote wider, die die letzte Person, die eine Zulassung erhält, hatte. Der NC ergibt sich daher in jedem Zulassungsverfahren aus dem Notenspiegel der Studienplatzbewerber neu. Schreiben sich weniger Studierende ein als Studienplätze zur Verfügung stehen, kann es sein, dass alle Bewerber unabhängig von der Note zugelassen werden. Daher ist zu empfehlen, sich unabhängig von der Note für das Studium zu bewerben.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.