Zum Inhalt

Service

Gasflaschen

Die Ausgabe der Gasflaschen in der Fa­kul­tät CCB wird von ei­nem Mit­ar­bei­ter der Mechanikwerkstatt durch­ge­führt.

Der zuständige Mit­ar­bei­ter Herr Pelz steht wäh­rend der Ausgabezeiten für Anfragen im Raum FC-01-52 (Mechanikwerkstatt) zur Ver­fü­gung.

  Ausgabezeiten :  Mo-Fr, 15:00h - 15:30h

Flüssig-Stickstoff

Das Abfüllen von flüssigen Stickstoff wird von ver­schie­de­nen Mitarbeitern der Gemeinsamen Ein­rich­tun­gen vorgenommen.

Für die Koordination ist der Werkstattleiter der Elektronik/IT-Werk­statt Herr Ralf Maserski zuständig.

Abfüllzeiten: Mo-Fr 8:00-9:00h

Hausmeister

Den Hausmeister für das Chemiegebäude finden sie im Raum C1-01-729.

Sprechzeit: 11:00h-12:00h

Zuständigkeiten:

Annahme von Störungsmeldungen

Schlüsselausgabe/-verwaltung

Be­treu­ung von Fremdfirmen

Entsorgung

  • Hausmüll (keine Chemikalien)
  • Sperrmüll (z.B. Möbel)

Gebäudereinigung

Notfälle kön­nen  auch bei der Leitwarte unter der Rufnummer 3333 rund um die Uhr gemeldet wer­den.

Technische Hochschulbetriebe CCB

Die Technischen Hochschul-Betriebe unterhalten im Chemiegebäude eine Werk­statt, die sich um sämtliche Be­lan­ge des Gebäudemanagements kümmert.

  • Heizung, Klima, Lüftung
  • Türen, Fenster, Bauwerk
  • Gas-, Wasser-, Strom­ver­sor­gung
  • fest installierte Elektrotechnische Anlagen, Aufzüge

Zu all diesen Punkten finden Sie in der Werk­statt die entsprechenden An­sprech­part­ner.

Notfälle kön­nen  auch bei der Leitwarte unter der Rufnummer 3333 rund um die Uhr gemeldet wer­den.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.