Zum Inhalt

Neues aus der Fa­kul­tät

30.01.2021

Mit künstlicher In­tel­li­genz auf der Suche nach neuen Arzneimitteln

Prof. Paul Czodrowski ist an ei­nem EU-Projekt be­tei­ligt, das Dok­toran­dinnen und Doktoranden für die Arz­nei­mit­tel­for­schung mit KI qua­li­fi­ziert.

19.01.2021

Erstmalige Einblicke in die Bindungssituation hochreaktiver Lithiumalkyl-Aggregate

Hochrangige Publikation über Lithiumalkyl-Aggregate findet sich als Highlight im aktuellen Trendbericht Anorganische Chemie.

08.01.2021

Deutsch­land-Sti­pen­dium

Sti­pen­di­en an 11 Stu­die­ren­de der Fa­kul­tät CCB ver­ge­ben

14.12.2020

Aus­zeich­nung für Chemischen Biologen

Die NRW-Akademie der Wis­sen­schaf­ten und der Künste nimmt Malte Gersch in das Jun­ge Kolleg auf.

02.12.2020

Echtzeit-Kon­trol­le der Dynamik eines Si­gnal­netz­werks mit Licht

Inter­natio­nales For­scher­team unter der Leitung von Leif Dehmelt ver­öf­fent­licht Forschungsergebnisse in der re­nom­mier­ten Fach­zeitschrift "Cell Reports"

23.11.2020

Aus­zeich­nung für Prof. Rehage

Prof. (i. R.) Dr. Heinz Rehage erhielt auf dem „67. SEPAWA® CONGRESS“ den dies­jäh­rigen Preis der GDCh-Fachgruppe „Chemie des Waschens“.

09.11.2020

α-Synuclein verändert die Konformation nicht-kanonischer DNA-Strukturen

Aggregation von α-Synuclein führt zu Ablagerungen in Nervenzellen von Parkinson-Patienten, es be­ein­flusst aber auch die Steuerung der Genaktivität.

05.11.2020

Mats Kieserling er­hält Vortragspreis auf der DiCE 20 Konferenz

Der Doktorand aus der Ar­beits­gruppe von Prof. Insa Melle wurde auf der Online-Tagung für den besten Vor­trag aus­ge­zeich­net.


Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.