Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

8. Tag der Chemie und Absolventenfeier: Die Fakultät CCB zeichnet ihre Studierenden aus

Am Freitag, den 13. Februar 2015 fand an der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie (CCB) zum achten Mal der Tag der Chemie statt. Während am Vor- und Nachmittag die Doktorandinnen und Doktoranden der verschiedenen Arbeitskreise ihre Projekte in Vorträgen und Postern präsentierten, standen im Mittelpunkt des Abends die Absolventen des Jahres 2014, die in einer Akademischen Abschlussfeier geehrt wurden.

In 19 Vorträgen und 48 Postern hat der wissenschaftliche Nachwuchs der Fakultät CCB dem Publikum die zentralen Aspekte seiner Forschungen vorgestellt. Für die Jury war es im Anschluss schwer, die besten Vorträge und Poster auszuwählen, um sie am Abend in der Akademischen Abschlussfeier zu prämieren. Die letztendliche Wahl fiel auf folgende Doktorandinnen und Doktoranden: Posterpreise erhielten Anna-Larissa Kampmann, Ulrike Kroesen und Cana Bayrak; die Vortragspreise gingen an Svenja Mayer-Wrangowski und Henning Sand.

Neben der Auszeichnung für herausragende Präsentationen standen im Mittelpunkt der abendlichen Abschlussfeier vor allem die insgesamt 160 Absolventen des Jahres 2014, die ihren Bachelor- oder Masterabschluss in den Studiengängen Chemie, Chemische Biologie oder im Lehramt Chemie erreicht haben. (Foto: Absolventinnen und Absolventen Bachelor Chemische Biologie) Darüber hinaus wurden die zehn Chemielaborantinnen und Laboranten sowie Elektroniker/innen geehrt, die ihre Ausbildung im Jahr 2014 erfolgreich abgeschlossen haben. Der von den Studierenden vergebene Lehrpreis ging in diesem Jahr an Dr. Gabriele Trötscher-Kaus. Sie wurde damit insbesondere für ihr Engagement in den Einführungspraktika der Anorganischen Chemie geehrt.

Im Rahmen der Akademischen Abschlussfeier hielt Herr Prof. Dr. Rainer Haag (jetzt tätig an der FU Berlin, zuvor an der Fakultät CCB) einen vielbeachteten Festvortrag zum Thema „Dendritische Polymere - Vom Reagenzglas zur Anwendung“. Musikalisch wurde der Abend von Sonja Struckholt (Studentin im Studiengang Bachelor Lehramt Chemie) und Jonas Bömelburg begleitet.

Dem zum achten Mal durchgeführten Tag der Chemie wird von der Fakultät CCB eine hohe Bedeutung beigemessen. Der an diesem Tag stattfindende Austausch über Lehr- und Forschungsbereiche ist für weitere wissenschaftliche Arbeiten von großer Bedeutung. Darüber hinaus freut sich die Fakultät, den Absolventinnen und Absolventen zum Studienabschluss gratulieren zu können; diese feiern ihren Erfolg auf der Absolventenfeier häufig gemeinsam mit ihren Familienangehörigen und Freunden.

 



Nebeninhalt

Links

Foto-Galerien