Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Verabschiedung von Dr. Raimund Leibold

Mit Humor, Erinnerungen und chemischen Experimenten hat die Fakultät Chemie zusammen mit Angehörigen und Freunden Dr. Raimund Leibold verabschiedet. Mit der Matrikelnummer 21 begann Dr. Leibold einst als Student an der TU Dortmund und blieb ihr bis zu seiner Pensionierung als Prodekan und Geschäftsführer der Fakultät Chemie treu. Dies war Anlass genug, um am Freitag, 1. Juli 2011, eine Abschiedsfeier nach Maß für ihn zu veranstalten. Neben dem Dekan, Prof. Rehage, und dem Sprecher der Hochschullehrer, Prof. Ralle, ließ es sich auch die Fachschaft Chemie nicht nehmen, ein großes Dankeschön an Dr. Leibold für seine herausragende und außergewöhnliche Arbeit zu richten.

Zur Abschiedsfeier kam auch Prof. Huber, der Doktorvater von Dr. Leibold. In einem unterhaltsamen Vortrag berichtete Prof. Huber über den Aufbau der Fakultät Chemie und den akademischen Werdegang von Dr. Leibold. Zweifellos Höhepunkt der Veranstaltung bildete schließlich eine großartige Experimentalvorlesung von Prof. Jurkschat, in guter chemischer Tradition mit viel Knall, Rauch und Showeffekten.

Claus Czeslik



Nebeninhalt

Links

Fotogalerie