Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

IHK-Auszeichnung für eine Chemielaborantin

Am 19. September 2016 ehrte der Präsident der Industrie- und Handelskammer Heinz-Herbert Dustmann in der Spielbank Hohensyburg die besten Absolventen der Sommerprüfung der IHK Dortmund, die mit der Abschlussnote „Sehr gut“ bestanden haben. Insgesamt nahmen 4.149 Kandidaten aus Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna an der Abschlussprüfung teil, 3,2 Prozent erzielten die Note Sehr gut.
Gemeinsam mit IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber überreichte IHK-Präsident Dustmann die Besten-Trophäen an die jeweils besten Absolventen eines Ausbildungsberufs. Frau Jessica Wegge wurde als beste Chemielaborantin der IHK Dortmund für Ihre exzellenten Leistungen ausgezeichnet.

Jessica Wegge hat an der TU Dortmund die Ausbildung als Chemielaborantin 2013 begonnen und konnte durch sehr gute Leistungen ihre Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzen. Während Ihrer Ausbildungszeit an der TU Dortmund arbeitete Sie im Arbeitskreis von Prof. Weberskirch, dem Institut für Umweltforschung (INFU) und dem Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie im Arbeitskreis von Prof. Waldmann. Derzeit arbeitet Jessica Wegge an der TU Dortmund in der Anorganischen Chemie im Arbeitskreis von Prof. Carsten Strohmann. Wir gratulieren Frau Wegge besonders zu ihrem exzellenten Abschluss.