Zum Inhalt

14. Tag der Chemie, Absolventinnen- und Absolventenfeier

Beginn: Veranstaltungsort: Online
Veran­stal­tungs­art:
  • Tagung

Am Freitag, den 16.04.2021, findet zum vierzehnten Mal der alljährliche „Tag der Chemie“ statt. Wie in den ver­gang­enen Jahren wer­den auch 2021 „Forschungshighlights“ in Vorträgen von Dok­toran­dinnen und Doktoranden der Arbeitsgruppen der Fa­kul­tät für Chemie und Che­mi­sche Biologie präsentiert. Stu­die­ren­den aller Semester wird damit eine Möglichkeit geboten, sich über die Ar­beits­krei­se und deren Forschungsgebiete zu in­for­mie­ren. Weitere In­for­ma­ti­onen zu den Vorträgen und zum Ablauf sind in Moodle zu finden.

Im Anschluss er­hal­ten die Absolventinnen und Ab­sol­ven­ten des Jahres ih­re Abschlussurkunden. Die Jahrgangsbesten des Jahres wer­den besonders geehrt.
Aufgrund der aktuellen Situation wird sowohl die Ver­an­stal­tung am Morgen als auch die Absolventinnen- und Absolventenfeier in diesem Jahr digital statt­finden. Zur Absolventinnen- und Absolventenfeier sind auch Angehörige sowie Freundinnen und Freunde herzlich eingeladen.

Moodle-Raum: Tag der Chemie 2021

 

Pro­gramm

 Zeit  
08:45 – 09:00 h Begrüßung durch den Dekan Prof. Dr. S. Kast
09:00 – 10:00 h Vorträge
10:00 – 10:15 h Pause
10:15 – 11:30 h Vorträge
11:30 – 11:45 h Pause
11:45 – 13:00 h Vorträge
13:00 – 14:00 h Pause
14:00 – 15:00 h Vorträge
15:00 – 15:15 h Pause
15:15 – 16:15 h Vorträge
17:00 h Akademische Abschlussfeier
Begrüßung durch Prof. Dr. Stefan Kast
Festvortrag von Prof. Dr. Hannes Mutschler
Verleihung der Evonik-Promotionspreise
Ehrung der Absolventinnen und Ab­sol­ven­ten
Ehrung der Jahrgangsbesten
Vergabe der Vortragspreise
Vergabe Lehrpreis (Fach­schaft)

Vortragsprogramm
 

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.