Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Informationen für Schüler und Studieninteressierte

Studiengänge und Informationsangebot der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie

 

Studiengänge der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie

Die Fakultät für Chemie und Chemische Biologie bietet die 1-Fach-Bachelor- und Master Studiengänge Chemie und Chemische Biologie an. Die Master-Studiengänge bauen auf den im jeweiligen Bachelor-Studiengang erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten auf. Informationen zum Aufbau der Studiengänge, Prüfungsordnungen etc. finden Sie unter "Chemie" bzw. "Chemische Biologie". Die aktuellen Stundenpläne können Sie sich unter "Studieninformationen" ansehen, um einen Eindruck vom Studium zu bekommen.

Bereits seit 2005 ist das Lehramtsstudium in Form von 2-Fach-Bachelor- und Master-Studiengängen möglich. Die Fakultät für Chemie und Chemische Biologie bietet das Studium des Unterrichtsfachs Chemie für alle Lehrämter an. Weitere Informationen finden Sie unter "Lehramt Chemie". Außerdem ist die Fakultät für Chemie und Chemische Biologie am Lehrangebot des Fachs Sachunterricht für ein Lehramt an Grundschulen beteiligt.

 

Informationsmöglichkeiten

An der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie laufen alle Vorlesungen und Übungen im Sommer­semester 2020 digital. Daher ist es nicht möglich die Vorlesungen zu besuchen, um einen Eindruck vom Studium zu bekommen. Aufgrund der aktuellen Situation bietet die TU Dortmund das Informationsangebot: Studienwahl@home an.

Für eine individuelle Beratung zum Beispiel über die Anforderungen und Inhalte des Studiums, Berufsmöglichkeiten nach Abschluss des Studiums sowie bei Fragen, wie weit die Studiengänge Ihren Interessen und Wünschen entsprechen könnten, steht Ihnen die Studienfachberatung der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie gerne zur Verfügung. Für ein persönliches Gespräch können Sie einen Termin zur telefonischen Beratung vereinbaren.

 

Bewerbung

Für die Bachelorstudiengänge Chemie und Chemische Biologie besteht keine Zulassungsbeschränkung mehr. Nur für das Lehramtsstudium (2-Fach-Bachelor) ist noch eine Bewerbung für das Bachelorstudium notwendig. Wollen Sie das Unterrichtsfach Chemie studieren, müssen Sie sich für den Bereich Bildungswissenschaften des jeweiligen Lehramts bewerben. Haben Sie eine Zulassung für die Bildungswissenschaften, können Sie sich für das Unterrichtsfach Chemie einschreiben. Bitte beachten Sie für Ihr zweites Fach eventuell bestehende Zulassungsbeschränkgungen und Einschreibevoraussetzungen.

Die Frist für die Bewerbung zum Wintersemester 2020/21 hat sich durch die Coronasituation verschoben. Der neue Bewerbungszeitraum für das Lehramt ist vom 22. Juni 2020 bis zum 20. August 2020.

Informationen zur Bewerbung finden Sie für die Bachelorstudiengänge auf der Homepage der TU Dortmund im Portal "Studieninteressierte" und für die Masterstudiengänge Chemie und Chemische Biologie auf der Fakultätsseite im Portal "Studium" unter "Formulare".

 

Einschreibung

Für die 1-Fach-Bachelorstudiengänge Chemie und Chemische Biologie können Sie sich direkt einschreiben. Für zulassungsbeschränkte Studiengänge wird der Einschreibezeitraum auf dem Zulassungsbescheid bekannt gegeben.

Durch den geänderten Vorlesungsbeginn ist eine Einschreibung für zulassungsfreie Studiengänge im Wintersemester 2020/21 voraussichtlich bis zum 30. Oktober 2020 möglich.

Für die Masterstudiengänge Chemie und Chemische Biologie ist die Einschreibung ganzjährig möglich.

Informationen zur Einschreibung finden Sie auf der Homepage der TU Dortmund im Portal "Studieninteressierte".

 

Vor Beginn des Studiums der 1-Fach-Bachelor-Studiengänge Chemie und Chemische Biologie brauchen Sie keine Praktika zu absolvieren. Auch für das Lehramt ist kein Praktikum vor dem Studium erforderlich.

 

Schulpraktikum

An unserer Fakultät bieten wir Schulpraktika in den Lehrbereichen der Chemie, der Chemiedidaktik und der Chemischen Biologie an. Weitere Schulpraktika können in der Elektronik-Werkstatt, der Mechanik-Werkstatt oder in der Werkstatt für Glasapparatebau bzw. Glasbläserei absolviert werden. Informationen zu den Ausbildungsberufen an der TU Dortmund sind hier zu finden.

Da nur eine begrenzte Zahl von Praktikumsplätzen zur Verfügung steht, sollte die Bewerbung spätestens vier Monate vor Beginn des gewünschten Praktikums eingereicht werden. Alle wichtigen Informationen zur Bewerbung sind hier aufgeführt.