Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Betreuer und Gutachter für die Bachelorarbeit (Chemie/Chemische Biologie)

(Stand 20. Juli 2020)

Die Bachelorarbeit kann von jeder Prüferin / jedem Prüfer (HochschullehrerInnen, HochschuldozentInnen, PrivatdozentInnen), die / der hauptamtlich an der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der Universität Dortmund in einem der Fächer Anorganische Chemie, Organische Chemie, Physikalische Chemie, Analytische Chemie und Umweltchemie oder Chemische Biologie tätig ist, betreut werden. Die Bachelorarbeit kann auch durch jede Prüferin / jeden Prüfer betreut werden, die / der regelmäßig im Pflicht- und / oder Wahlpflichtteil dieses Studiengangs Lehrveranstaltungen durchführt und durch Beschluss des Prüfungsausschusses mit den zuvor genannten Prüferinnen / Prüfern gleichgestellt ist. Diese Betreuerin / dieser Betreuer der Arbeit ist gleichzeitig erste Gutachterin / erster Gutachter. Die Bachelorarbeit ist zusätzlich von einer / einem zweiten Gutachterin / Gutachter zu bewerten, die im Antrag auf Zulassung zur Bachelorarbeit angegeben werden müssen. Den zweiten Gutachter wählt der Prüfling selbst. Mindestens eine / einer der Gutachterinnen / Gutachter muss hauptamtlich an der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der Technischen Universität Dortmund tätig sein.

 

A) Hauptamtliche Hochschullehrer/innen und Dozent/innen der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie

 

Professorinnen und Professoren

Prof. Dr. Philippe Bastiaens (MPI)

Prof. Dr. Susanne Brakmann

Prof. Dr. Guido Clever

Prof. Dr. Claus Czeslik

Prof. Dr. Paul Czodrowski

JProf. Dr. Max. M. Hansmann

Prof. Dr. Jan G. Hengstler (IfADo)

JProf. Dr. Sebastian Henke

Prof. Dr. Martin Hiersemann

Prof. Dr. Wolf Hiller

JProf. Dr. Müge Kasanmascheff

Prof. Dr. Stefan M. Kast

Prof. Dr. Norbert Krause

Prof. Dr. Rasmus Linser

Prof. Dr. Daniel Rauh

Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Spiteller

Prof. Dr. Andreas Steffen

Prof. Dr. Carsten Strohmann

Prof. Dr. Daniel Summerer

Prof. Dr. Herbert Waldmann (MPI)

Prof. Dr. Carsten Watzl (IfADo)

Prof. Dr. Ralf Weberskirch

Prof. Dr. Roland Winter

 

Weitere Professorinnen und Professoren

Prof. Dr. Klaus Jurkschat (Prüfungsberechtigung für WiSe 2020/21)

 

Privatdozentinnen und Privatdozenten

PD Dr. Uwe Zachwieja

PD Dr. Leif Dehmelt

PD Dr. Andreas Brunschweiger

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dr. Alexandra Behler

Dr. Chuanjie Loh

 

 

B) Weitere Prüfer bzw. Gutachter für die Bachelorarbeit

Zusätzlich zu den zuvor genannten Prüfern und Prüferinnen können auch folgende Prüfer und Prüferinnen als Gutachter bzw. Gutachterin für die Bachelorarbeit gewählt werden:

 

MPI (Max-Planck-Institut) für Molekulare Physiologie

PD Dr. Aneta Koseska

Prof. Dr. Stefan Raunser

Prof. Dr. Martin Engelhard - nur Zweitgutachter*

Prof. Dr. Roger S. Goody - nur Zweitgutachter*

Prof. Dr. Andrea Musacchio - nur Zweitgutachter*

 

MPI für Kohlenforschung in Mühlheim

Prof. Dr. Alois Fürstner

 

BCI (Fakultät für Bio- und Chemieingenieurwesen)

Prof. Dr. David Agar (Bachelor Chemie)

Prof. Dr. Dieter Vogt (Bachelor Chemie)

Prof. Dr. Oliver Kayser (Bachelor Chemie und Chemische Biologie) - Nur Zweitgutachter*

Prof. Dr. Stephan Lütz (Bachelor Chemie und Chemische Biologie) - nur Zweitgutachter*

Prof. Dr. Markus Nett (Bachelor Chemie und Chemische Biologie) - nur Zweitgutachter*

Prof. Dr. Jörg Tiller (Bachelor Chemie und Chemische Biologie) - Nur Zweitgutachter*

Prof. Dr. Rolf Wichmann (Bachelor Chemische Biologie) - Nur Zweitgutachter*

 

ISAS (Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften)

-

 

IfADo (Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund)
-

 

*Nicht Betreuerin bzw. Betreuer der Bachelorarbeit, da keine regelmäßige Lehrveranstaltung für die Studiengänge Chemie und/oder Chemische Biologie

 

Vorgehen zur Anmeldung der Bachelorarbeit

Studierende mit Studienbeginn ab dem Wintersemester 2010/11:

  1. Bitte überprüfen Sie in BOSS, ob Sie alle Anforderungen zur Anmeldung der Bachelorarbeit gemäß der für Sie gültigen Prüfungsordnung erfüllt haben. Evtl. fehlende Nachweise sind in der Prüfungsverwaltung Frau Heinrich (Team 1) einzureichen.
  2. Wenn Sie alle Prüfungen bestanden haben, suchen Sie sich einen Arbeitskreis, in dem Sie Ihre Arbeit anfertigen wollen. Dann erkundigen Sie sich bei der Leiterin / dem Leiter des Arbeitskreises nach der Möglichkeit eine Arbeit dort anfertigen zu können, dem Thema, dem möglichen Beginn und der Betreuung (Erst- und Zweitgutachter/in) sowie Begutachtung der Arbeit. Bei der Festlegung der Erst- bzw. Zweitgutachter/in ist zu beachten, dass eine bzw. einer der beiden Gutachter/innen hauptamtlich an der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der TU Dortmund tätig sein muss.
  3. Wenn alles geklärt ist, kommen Sie bitte in die Prüfungsverwaltung, Team 1, Emil-Figge-Str. 61, Raum E10, zu Frau Heinrich, um sich den Laufzettel für die Bachelorarbeit ausstellen zu lassen. Hier werden die Voraussetzungen für die Zulassung zur Bachelorarbeit geprüft. Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, erhalten Sie den Laufzettel, womit Sie zu Ihren Gutachtern gehen. Erst dann wird das Thema eingetragen und die Bearbeitungszeit beginnt.
  4. Spätestens eine Woche, nachdem Sie bei den Gutachtern waren, muss der Laufzettel unterschrieben wieder der Prüfungsverwaltung vorgelegt werden. Anhand des Beginns der Bearbeitung wird dann die Bearbeitungszeit errechnet und der Abgabetermin mitgeteilt.

 

Bei Studienbeginn vor dem WiSe 2010/11: Informationen über das Vorliegen der notwendigen Leistungen erhalten Sie bei Herrn Dr. Schürmann. Der Antrag auf Zulassung zur Bachelorarbeit ist im Internet zu finden bzw. im Dekanat erhältlich. Zur Anmeldung der Arbeit legen Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Zulassungs­antrag zur Bachelorarbeit Herrn Dr. Schürmann (Prüfungsamt) vor. Er teilt Ihnen den Abgabetermin mit, sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind.