Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Werkstattleiterwechsel im Glasapparatebau

Alles hat einmal ein Ende. Nach rund 38 Jahren Tätigkeit in der Werkstatt für Glasapparatebau geht Jürgen Pulina nun in den wohlverdienten Ruhestand.
Nach vielen Jahren als stellvertretender Leiter übernahm Herr Pulina im Jahre 2003 die Leitung der Werkstatt und führte mit großem Erfolg auch wieder die Ausbildung einer Glasapparatebauerin durch.

Auf der Abschiedsfeier der Gemeinsamen Einrichtungen würdigte Dr. Leibold in seiner letzten Amtshandlung Herrn Pulina als engagierten, verlässlichen und stets humorvollen Mitarbeiter. Prof. Strohmann überbrachte großen Dank und beste Wünsche für die Zukunft aus dem Kreis der Hochschullehrer.

Die Nachfolge von Herrn Pulina übernimmt ab sofort Herr Thomas Blöß, der bereits seit 1975 (einschließlich Ausbildung) an der Fakultät als Glasapparatebauer beschäftigt ist. Ihm zur Seite steht Frau Silke Langner. Eine weitere Stelle wird in Kürze neu besetzt.

Ralf Maserski